Zielsetzung unseres Vereins

Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Volksmusik zu fördern, zu erhalten und zu pflegen. Außerdem ist es unser Ziel, bei verschiedenen Anlässen zu spielen. Hierzu zählen:

  • Ständchen
  • Hochzeiten
  • Gottesdienste
  • Beerdigungen
  • Konzerte
  • sowie Auftritte im Unterhaltungsbereich (Frühschoppen, Feste im Bierzelt, Festumzüge)

Ganz schön flexibel für ein Laienorchester, oder?!

Aus dieser Vielfalt ergibt sich natürlich auch ein breitgefächertes Repertoire. Es beinhaltet neben Unterhaltungsmusik (Polkas, Märsche, Walzer) und konzertanter Blasmusik (Choräle, verschiedene Stücke aus Oper, Operette, Musical) auch moderne Musik (bekannte Titel aus Rock- und Popmusik, Schlager, Oldies).
Um dies alles zu bewältigen ist natürlich eine regelmäßige Probenarbeit unumgänglich. Deshalb treffen wir uns jeden Freitag für zwei Stunden, um miteinander zu musizieren und die Gemeinschaft zu pflegen.
Für besondere Anlässe legen wir auch mal eine Sonntagsprobe ein, bei der die Pause mit Kaffee und Kuchen auf keinen Fall fehlen darf.
Das war’s? – Noch nicht ganz! Wir haben da noch etwas.
Nämlich das Probenwochenende (Ende Oktober) im Schullandheim in Heidenheim am Hahnenkamm.
Ein musikalischer Marathon, gut für den Ansatz, aber auch für die Kameradschaft (Pflege von Gesang, Trinksprüchen und Witzen zu später Stunde).

Um den gewünschten Erfolg zu erzielen, ist es wichtig, dass jeder seinen Teil dazu beiträgt.